Faschingshochzeit 2020

Nur alle 5 Jahre "trauen" sich der Trachtenverein d'Stoabacher Aschau und der Musikverein Aschau und schicken die schönsten beiden Mitglieder vor den Traualtar.

 

Und so heißt es im Jahr 2020 wieder:

"Der Hochzeitslader lädt zur Faschingshochzeit"

 

Am 08. Februar 2020 geben sich die Braut Ludmilla, Blechblosnbiaga Kutschen-Schätzers-Tochter vo da Revoluzzer Wiesn z'Stoabach und der Bräutigam Euphemius Griffeschwinger, Großbauers Bua im uralten Asbach dahergschwoabt auf dem Misthaufen in Aschau a. Inn das Ja-Wort.

 

 

Die Hochzeitsgesellschaft trifft sich um 10:00 Uhr im Bräustüberl Aschau zum Weißwurstfrühstück und zieht anschließend gemeinsam zum Ort der Trauung - dem Misthaufen. Nachdem sich das Brautpaar einander versprochen hat, feiert die Hochzeitsgesellschaft das frisch verheiratete Ehepaar standesgemäß im Bräustadl der Brauerei Ametsbichler.

 

Der Trachtenverein Aschau a. Inn freut sich auf einen unterhaltsamen Hochzeitstag zu Ehren unseres Brautpaares!

Gleich Mahlkarten kaufen und ein Platzerl im Festsaal sichern!

 

Das Mahlgeld für die Feierlichkeiten beträgt 25,- €.

Die Karten können bei der Vorstandschaft des Trachtenvereins sowie der Aschauer Musiker erworben werden.

 

Für Fragen oder Kartenbestellungen können Sie sich gerne auch an info@trachtenverein-aschau.de wenden.

Bilder der Faschingshochzeit 2010: